Fango- und Wärmetherapie

Die in den Zeiten der großen Bäder beliebte Anwendung von Mineralschlamm (italienisch fango = Schlamm) hat auch noch heute ihre Berechtigung.

Durch die Erwärmung des Fango und die großflächige Aufbringung auf den Körper wird die Durchblutung angeregt. Gleichzeitig entspannt sich der Körper in der wohligen Wärme.

Fangotherapie ist über ein Kassenrezept erhältlich.